Steppen, Rappen oder Boxen

Capoeira, Boxen oder Akkordeon spielen sind nicht unbedingt typische Hobbies für Kinder. In der Serie Sesamstraßen-Talente präsentieren Sechs- bis Zehnjährige ihre besonderen Hobbies.

Kim und seine Freunde können Rappen. © NDR Fotograf: Melanie Kuss

Sesamstraßen-Talente rappen

Der siebenjährige Kim kann Rappen. Das ist Sprechgesang. Herr Becks zeigt Kim und den anderen Kindern, wie man im Rhythmus sprechen kann. Außerdem muss der Text sich reimen – wie bei einem Gedicht. Video starten »

Thelma und ihre Tanzlehrerin Pia. © NDR Fotograf: Melanie Kuss

Sesamstraßen-Talent beim Stepptanz

Thelma kann richtig laut mit den Schuhen klackern. Es sind Stepptanzschuhe. Thelma und ihre Tanzlehrerin Pia zeigen, wie man beim Stepptanz die Füße bewegen muss. Video starten »

Hans in der Malschule © NDR/Melanie Kuss Fotograf: Melanie Kuss

Sesamstraßen-Talent in der Malschule

Der siebenjährige Hans malt gerne. Er hat zu Hause sogar eine eigene Staffelei. Auf der Sesamstraßen-Bühne zeigt Hans eine ganz wilde Maltechnik: Action Painting. Video starten »

Rollkunstläuferin © NDR/ Melanie Kuss Fotograf:  Melanie Kuss

Sesamstraßen-Talent auf Rollschuhen

Die siebenjährige Melina ist Rollkunstläuferin – sie tanzt mit ihren Rollschuhen und macht dabei Kunststücke: Pirouetten und Sprünge. Melina zeigt ihre neuste Kür. Video starten »

Tais macht Capoeira © NDR/Melanie Kuss Fotograf: Melanie Kuss

Sesamstraßen-Talent macht Capoeira

Die siebenjährige Tais muss für ihr Hobby gleich drei Sachen können: turnen, kämpfen und Musik machen. Tais macht nämlich Capoeira. Das ist ein Kampftanz aus Brasilien. Video starten »

Marie beim Kickboxen. © NDR/Melanie Kuss Fotograf: Melanie Kuss

Sesamstraßen-Talent im Boxring

Die sechsjährige Marie kloppt sich gern mit ihrem kleinen Bruder. Die beiden hauen aber nicht einfach drauf los. Sie wissen, wie man richtig kämpft, weil sie zum Boxtraining gehen. Video starten »

Weitere Informationen