Making of von "Eine Möhre für Zwei"

Wolle und Pferd beim Fotografen (Wigald Boning) © NDR Foto: Thorsten Jander

Von Reiskleber, Regieanweisungen beim Einparken und Spaghetti - ein Film über die Dreharbeiten für die Sesamstraße. In dieser neuen Folge spielt Wigald Boning einen Fotografen, der ein Foto von Wolle und Pferd machen soll. Allerdings können sich die beiden einfach nicht entscheiden, wie sie auf dem Bild aussehen wollen.

Weitere Informationen